DEUTSCHE SCHÄFERHUNDE "LANGSTOCKHAAR" VON BESIMA
DEUTSCHE SCHÄFERHUNDE "LANGSTOCKHAAR" VON BESIMA

Unvergessen

Regenbogenbrücke

Hat dein treuer Weggefährte

seine Augen sanft geschlossen,

ist der Schmerz unendlich tief -

sein Lebensbach dahingeflossen.

 

Er betritt dann ohne Leiden einen Steg,

so schillernd bunt,

über diesen wird er schweben

wie ein freier Vagabund.

 

Diese Brücke führt ihn dorthin,

wo es ruhig und friedlich ist.

Ihn umgeben Bäche, Wiesen,

keinen Schmerz und keinen Zwist.

 

Eines Tages irgendwann mal

werdet ihr euch wieder sehen

und gemeinsam eng beisammen

über diese Brücke gehen.

 

von Norbert von Tiggelen

"Alex vom Sulzachgrund" und Molly "Hanna vom Sulzachgrund"

Alex und Molly waren die beiden Hunde meiner Eltern.

Molly war die Ziehmama meiner beiden Mädels. Alex, Molly, Enola und Avani waren immer ihr Leben lang den ganzen Tag zusammen, denn wir arbeiten alle im gleichen Familienbetrieb und teile unser Hobby. Die vier waren ein eingefleischtes Team und ein wunderbares Rudel.

Umso schwerer fällt uns der Abschied von Alex und Molly.

Innerhalb von gerade mal 4 Wochen sind beide von uns gegangen.

Wir können es gar nicht fassen.

Alex starb im Alter von über 12 Jahren. Er war ein Hund, der sein Leben lang nur zum impfen beim Tierarzt war. Unser großer Brummbär, ein kleiner Chaot und ein Clown der einem mit seiner Verrücktheit immer wieder zum lachen brachte. Den ganzen Tag war er am "reden" indem er bellte und brummelte. In unserem Rudel war er der Chef und hielt seine drei Mädels immer zusammen.

Wegen einer kompletten Lähmung der Hinterbeine ab den Rückenwirbeln mussten wir unseren Alex am 22.05.2018 für immer gehen lassen.

Von Molly mussten wir uns im Alter von über 11 Jahren verabschieden. Im Januar 2018 bekamen wir vom Tierarzt die schlimme Diagnose "Analkarzinom". Der aggressivste Tumor den es bei Hunden gibt. Der Tierarzt gab ihr nur noch 10 Tage. Aber Molly war eine Kämpferin und zeigte, dass auch ein Tierarzt sich irren kann. Sie gab nicht auf, strahlte ungeheure Lebensfreude aus und bot dem Krebs die Stirn.

Sie wurde von meiner Mutter fürsorglich gepflegt und bekam alles was sie brauchte.

Molly war der Ruhepool unserer Familie. Sie sorgte immer für Harmonie in unserem Rudel und war das große Vorbild von Enola und Avani. Sie war eine liebevolle Hündin, die immer gefallen wollte und jeden liebte. Mit 10 Jahren wurde sie noch an einem Kreuzbandriss operiert und steckte auch das ohne Probleme weg.

Am 24.06.2018 hat Molly den Kampf gegen den Krebs verloren.

 

Der Schmerz und die Trauer sitzen unendlich tief.

 

Zwei außergewöhnliche Hunde, mit ausergewöhnlichem Wesen, purer Lebensfreude und vollständige Familienmitglieder.

Molly und Alex werden immer in unserem Herzen bleiben. 

Wir wissen, dass sie immer bei uns sind und auf uns herab sehen.

 

Danke, für all die schönen Momente mit Euch!

 

 

Wer je so einen Freund besessen,

dessen Leben ist so reich.

Die sanften Augen kann man nie vergessen,

Ihre Treue keinem gleicht.

 

Die Liebe, Frohsinn, Mut uns geben

in Ihrem viel zu kurzen Leben.

Sie wachen über uns auf Erden

auch wenn Sie wieder Sternlein werden.

 

 

 

Alex vom Sulzachgrund

 

Wurftag: 20.03.2006

HD/ED normal

 

Prüfungen:

AD, BH, IPO3, FH1, RH1, RH2 Fährte A

"Molly"

Hanna vom Sulzachgrund

 

Wurftag: 01.05.2007

HD/ED normal

 

Prüfungen:

BH, AD, IPO1, RH1, RH2 Fährte A

Meine Eltern mit Alex und Molly im Mai 2018

Molly´s 11. Geburtstag

Unser Rudel

Hier finden Sie uns

Simone Kleehammer
Stefanienstr. 6
76461 Muggensturm

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

01577/4191813

 

oder schreiben Sie eine Email

simone.kleehammer@freenet.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Deutsche Schäferhunde Langstockhaar von Besima